Die Flüchtlingshilfe Liechtenstein steht ein für den Schutz von Asylsuchenden, Vorläufig Aufgenommenen und Schutzbedürftigen.
Bistro on the run - mit den beliebten Momos - ab Mitte August wieder jeden Donnerstag am Balzner Wochenmarkt
Bistro on the run - mit leckerem afrikanischem Gemüsereis - ab Mitte August wieder jeden Donnerstag am Balzner Wochenmarkt
Bistro on the run - mit süssen Leckereien aus den Herkunftsländern unserer Asylsuchenden - ab Mitte August wieder jeden Donnerstag am Balzner Wochenmarkt
Der Bistro-Umbau geht voran. Der Thresen ist schon fast fertig.

Geschäftsführerin/Geschäftsführer 80%

Engagieren Sie sich mit uns für eine solidarische Gesellschaft.

Die Leitung der Geschäftsstelle des Vereins Flüchtlingshilfe Liechtenstein ist per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung neu zu besetzen. Gesucht wird deshalb eine ausgewiesene Fachperson, die mit Fach- und Sozialkompetenz sowie viel  Engagement diese anspruchsvolle Aufgabe übernimmt.

Geschäftsführerin oder Geschäftsführer 80%

Aufgabenbereich Geschäftsführung

  • Leitung des Aufnahmezentrums sowie der Aussenwohnungen der Flüchtlingshilfe in fachlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht
  • Sicherstellung aller Aufgaben der Gesamtorganisation auf der Grundlage der Leistungsvereinbarung mit der Liechtensteinischen Regierung
  • Budgetverantwortung und Finanzplanung
  • Personelle und fachliche Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Verantwortliche Ansprechperson sowohl für Belange der Asylsuchenden wie auch der Behörden
  • Berichterstattung und Reporting an Amtsstellen
  • Vernetzung und Vertretung der Flüchtlingshilfe nach innen und nach aussen
  • Strategische Weiterentwicklung des Vereins in Absprache mit dem Vorstand
  • Krisenmanagement
  • Konzeptionelle Aufgaben
  • Durchführung von Projekten im Auftrag des Vorstands

Anforderungsprofil

  • FH Abschluss Soziale Arbeit (Sozialarbeit / Sozialpädagogik) oder ähnliche Ausbildung
  • Profunde betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse und Erfahrung in Projektmanagement
  • Mehrjährige Praxis- und Führungserfahrung
  • Zusatzausbildung in Systemtherapie, Krisenmanagement, Organisationsentwicklung, Teamführung, Projektmanagement oder Ähnliches von Vorteil
  • Kommunikative, lösungsorientierte und entscheidungsfreudige Persönlichkeit
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse; weitere Sprachen von Vorteil
  • Gute Microsoft-Office-Kenntnisse; Fallführungssoftware KLIBnet

 Es erwartet Sie

  • eine anspruchsvolle, spannende und vielseitige Tätigkeit in einem sich ständig verändernden Umfeld
  • ein aufgeschlossenes, motiviertes und fachlich versiertes Team
  • eine Aufgabe, die zukunftsweisend ist
  • eine offene Unternehmenskultur
  • die Möglichkeit, die Flüchtlingshilfe für die Zukunft zu prägen
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Maja Marxer-Schädler, Präsidentin der Flüchtlingshilfe Liechtenstein unter +423 388 12 90

Ihre Bewerbung mit Foto richten Sie bitte ebenfalls bis zum 23. Oktober 2020 per Email an: Frau Maja Marxer-Schädler, Präsidentin der Flüchtlingshilfe Liechtenstein
maja.marxer-schaedler@fluechtlingshilfe.li